Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Logo Kampagne Macht frieden Syrien.png

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Kampagne "Macht Frieden. Zivile Lösungen für Syrien"

pax christi unterstützt die bundesweite Kampagne "MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien".

Die Kampagne fordert von den Abgeordneten des Deutschen Bundestages:

  • das Bundeswehrmandat für Syrien nicht zu verlängern
  • sich stattdessen für eine Stärkung des Friedensprozesses unter der Verantwortung der Vereinten Nationen einzusetzen, in den die (vor allem syrische) Zivilgesellschaft angemessen einzubeziehen ist
  • sowie die deutsche humanitäre Hilfe aufzustocken und gleichzeitig die Instrumente der Zivilen Konfliktbearbeitung auszubauen und einzusetzen.

Wie sinnvoll ist ein Militäreinsatz gegen Terrorismus? Die im Träger*innenkreis versammelten Organisationen und Initiativen sind davon überzeugt, dass der Militäreinsatz in Syrien schlicht kontraproduktiv ist. Bombenangriffe, insbesondere wenn sie zivile Opfer fordern, liefern weiter Argumente für die Rekrutierung von Kämpfer*innen und Attentäter*innen. 


(Kundgebung der Kampagne vor dem Reichstag in Berlin Ende des Jahres 2016; Foto: Kampagne MACHT FRIEDEN)

Die Vision: Ein Paradigmenwechsel in der Außenpolitik 

Die langfristige Vision ist ein Paradigmenwechsel in der deutschen (und europäischen) Außenpolitik. Weg von einer Politik, die von Sicherheits- und Bedrohungskategorien geprägt ist und gesellschaftliche Krisen und Konflikte weltweit nahezu ausschließlich in der Perspektive eines machtpolitisch und militärisch orientierten Denkens deutet, hin zu konstruktiven, auf Zivile Konfliktbearbeitung setzenden, partnerschaftlichen Ausrichtung. Die Kampagne "MACHT FRIEDEN" soll ein Baustein auf dem Weg dorthin sein, der, so hoffen die Unterstützer*innen, ein Umdenken und entsprechende politische Veränderungen in Gang setzen kann. 

Der Umzug der deutschen Truppen nach Jordanien wird die geplanten jährlichen Kosten für den Bundeswehreinsatz in Höhe von 134 Millionen Euro noch einmal deutlich ansteigen lassen. Geld, das in Ziviler Konfliktbearbeitung und Humanitärer Hilfe für die Menschen in Syrien und in den angrenzenden Flüchtlingslagern deutlich besser investiert wäre.


(ZDF-Interview mit Aktivist*innen der Kampagne; Foto: Kampagne MACHT FRIEDEN)

Mit einer Petition und einer Postkartenaktion wollen die Aktivist*innen der Kampagne die Abgeordneten des Deutschen Bundestags dazu bewegen, den Bundeswehreinsatz in Syrien zu beenden und die Mittel für die Zivile Konfliktbearbeitung und Humanitäre Hilfe deutlich zu erhöhen. Die Petition startete im April 2017 und kann sowohl online als auch offline unterzeichnet werden. Die Unterschriften werden Vertreter*innen des Bundestags vor der Abstimmung über die Verlängerung des Bundeswehreinsatzes Ende des Jahres übergeben.

Die Petition "NEIN zum Bundeswehreinsatz in Syrien - JA zu zivilen Lösungen!" ist hier abrufbar.

Informationen zur Postkartenaktion zur Bundestagswahl 2017 gibt es hier.

Die Forderungen der Kampagne sowie konkrete Vorschläge für zivile Lösungsansätze im Syrienkonflikt finden Sie hier.

Die Kampagne "MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien" wird derzeit von 25 Organisationen und Initiativen der deutschen Friedensbewegung getragen, darunter IPPNW, DFG-VK, das Netzwerk Friedenskooperative, Versöhnungsbund und pax christi. Mehr Informationen über die Kampagne und die beteiligten Trägerorganisationen unter www.macht-frieden.de .