Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
WolfgangGramer_SWR.jpgwww.kirche-im-swr.de

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

SWR4 Sonntagsgedanken mit Dr. Wolfgang Gramer

11. Nov 2018 – 08:53 Uhr

Nächster Sendetermin von Dr. Wolfgang Gramer aus der Katholischen Kirche.

Dr. Wolfgang Gramer ist im Vorstand von pax christi  Rottenburg -Stuttgart und Pfarrer im Ruhestand. Nach der Priesterweihe 1969 und einem Vikarsjahr begleitete er die Theologiestudenten des Tübinger Wilhelmsstifts als Repetent und promovierte über die Musikästhetik Theodor W. Adornos. In drei Abschnitten von 1988 bis 1993, von 1999 bis 2001 und von 2010 bis 2013 verbrachte er insgesamt zehn Jahre als Pfarrer und teilweise auch theologischer Lehrer in Nordwestargentinien in der Provinz Santiago del Estero. Davor und dazwischen leitete er Kirchengemeinden im Dekanat Ludwigsburg und von 1993 bis 1999 in Hirrlingen. In dieser Zeit gehörte Wolfgang Gramer als Ordinariatsrat für Jugendseelsorge der Rottenburger Diözesanleitung an. 

Weitere Informationen zur Sendung "Sonntagsgedanken" finden hier.

 

Aktiv

Zeiten

  • 11. Nov 2018 – 08:53 Uhr