Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]

Rottenburg-Stuttgart

Rottenburg-Stuttgart.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi
  • 23. Nov 2020

    Die neue pax info ist erschienen!

    pax info Nr. 72/ Dezember 2020 ist erschienen. Darin u.a. ein Beitrag über die jungen Mitarbeiter*innen des Arab Educational Institute in Bethlehem und die pax christi Kampagne "Kein Weihnachten in Moria".

  • 05. Nov 2020

    Erklärung der Kooperation für den Frieden zu Palästina und Israel

    Politische Schritte der Bundesregierung gegen Annexionspläne und Siedlungsbau der israelischen Regierung gefordert.

  • 04. Nov 2020

    Servicestelle Friedensbildung feiert 5-jähriges Jubiläum

    Die Servicestelle ist im Jahre 2015 aus dem Engagement von Kirchen, Gewerkschaften, Organisationen der Friedensbewegung und der Jugendarbeit entstanden, darunter pax christi Rottenburg-Stuttgart.

  • 03. Nov 2020

    Neuer pax christi Newsletter erschienen!

    Der 25. Newsletter von pax christi Rottenburg-Stuttgart ist erschienen.

  • 03. Nov 2020

    Neues Angebot: pax christi Begegnungsreise Heiliges Land

    Für Mitglieder und Interessierte: Begegnungsreise nach Palästina und Israel im Oktober 2021, co-organisiert von pax christi Rottenburg-Stuttgart.

  • 28. Okt 2020

    Großer Erfolg der Friedensbewegung: Atomwaffenverbot tritt 2021 in Kraft

    Am 24. Oktober 2020 hat mit Honduras der 50. Staat den Atomwaffenverbotsvertrag ratifiziert. Das UN-Atomwaffenverbot wird am 22. Januar 2021 in Kraft treten.

  • 16. Okt 2020

    Lasst uns gemeinsam den Frieden aufbauen! 75 Jahre Pax Christi International

    Anlässlich des 75jährigen Jubiläums veröffentlichte Pax Christi International ein Geburtstagsvideo.

  • 14. Okt 2020

    Neues Factsheet: Deutschland braucht endlich ein Lieferkettengesetz

    Aufgezeigt am Beispiel thyssenkrupp und Burundi.

  • 13. Okt 2020

    Minderjährige in der Bundeswehr - nach Probezeit die Hälfte nicht volljährig

    Neue Pressemitteilung der Kampagne "Unter 18 nie! Keine Minderjährigen in der Bundeswehr!"

  • 08. Okt 2020

    pax christi Diözesanversammlung abgesagt!

    Aufgrund der sich auch regional verschärfenden Corona-Situation hat der Vorstand von pax christi Rottenburg-Stuttgart heute beschlossen, die Diözesanversammlung vom 9. bis 11. Oktober in Rottenburg-Ergenzingen abzusagen.

  • 04. Okt 2020

    Neues Factsheet: Hotspots an EU-Außengrenzen - ein europäischer Skandal

    Ausgabe Nr. 6 in der Reihe der "pax christi Factsheets", herausgegeben von der Deutschen Sektion von pax christi.

  • 02. Okt 2020

    Aktiv gewaltfrei: Theorie, Methode und pax christi Praxis

    Die gewaltfreie Konfliktbearbeitung und die gewaltfreie Bewältigung internationaler Krisen brauchen Know-how. Mit dem Projekt „Aktive Gewaltfreiheit“ will pax christi dieses Know-how verbreiten.

  • 29. Sep 2020

    pax christi Mitglied und Bundesverdienstkreuzträger Helmut Kurz stellt Buch vor

    Buchvorstellung "In Gottes Wahrheit leben. Religiöse Kriegsdienstverweigerer im Zweiten Weltkrieg" in Rottenburg.

  • 25. Sep 2020

    Diözesanrat unterstützt pax christi Kampagne Kein Weihnachten in Moria

    Auf Initiative von pax christi Rottenburg-Stuttgart und weiterer katholischer Verbände wird der Diözesanrat Rottenburg-Stuttgart Unterstützer und Mitträger der Kampagne "Kein Weihnachten in Moria".

  • 21. Sep 2020

    Wiltrud Rösch-Metzler neue ako-Vertreterin im Vorstand der Erwachsenenbildung

    Am 18. September wurde die Vorsitzende von pax christi Rottenburg-Stuttgart in der Mitgliederversammlung der Kath. Erwachsenenbildung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart in den Vorstand gewählt.

  • 10. Sep 2020

    Antikriegstag 2020: Plakataktion in Tuttlingen

    Zusammen mit dem Ortsverband des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) entwarf die pax christi Basisgruppe Tuttlingen acht Plakate, die zunächst für eine Woche an verschiedenen Orten rund um die Stadtkirche in der Innenstadt (z.B. an Bäumen, Laternen etc.) angebracht wurden.

  • 08. Sep 2020

    Ausschreibung: Freiwilliger Friedensdienst für junge Menschen in Bethlehem

    pax christi Rottenburg-Stuttgart sucht eine/n Friedensdienstleistende/n für interkulturelle Jugendbildungsarbeit in Bethlehem. Der Freiwilligendienst beginnt im August 2021 und endet im September 2022. Die/der Freiwillige arbeitet im Arab Educational Institute (AEI).

  • 03. Sep 2020

    Freiwilliger Friedensdienst in Stuttgart gestartet

    Coronabedingt beginnt Catrina Needham, Freiwillige auf der pax christi Stelle in Bethlehem und Jerusalem im Jahrgang 2020/2021, ihren Dienst in der pax christi Geschäftsstelle.

  • 02. Sep 2020

    Die neue pax info ist erschienen!

    pax info Nr. 71/ September 2020 ist erschienen. Darin u.a. die Einladung zur pax christi Diözesanversammlung 2020 sowie ein Beitrag von Christian Turrey über den "Bekennerbischof" Spoll, dem in diesem Jahr besonders gedacht wird.

  • 17. Aug 2020

    Seenotrettung im Mittelmeer: Unser Bündnisschiff ist auf dem Weg!

    pax christi gehört zu den unterstützenden Organisationen von „United4Rescue“ und damit vom „Kirchenschiff“ zur Seenotrettung im Mittelmeer. Am 17.08.2020 hat die Sea-Watch 4 den Hafen von Burriana/Spanien verlassen. Das Bündnisschiff ist jetzt auf dem Weg ins zentrale Mittelmeer um Leben zu retten.

  • 10. Aug 2020

    Was gehen uns Rüstungsexporte an?

    Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Rüstungskonversion und Kleinwaffenexportverbot der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg hat eine Arbeitshilfe zu Rüstungsexporten herausgegeben.

  • 06. Aug 2020

    Atomwaffen ächten! 75.Gedenken der Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki

    Die Atombombenabwürfe von Hiroshima und Nagasaki jähren sich am 6. und 9. August zum 75. Mal. Die Jahrestage dieser Verbrechen erinnern uns daran, alles uns Mögliche zu tun, damit solche Tragödien sich nicht wiederholen.

  • 05. Aug 2020

    Neues Video von pax christi international: Die wahren Kosten der Atomwaffen

    Leben schützen oder Leben zerstören – diese Entscheidung macht auch einen wirtschaftlichen Unterschied. Das zeigt ein neues Video von pax christi international, das vorrechnet, welche Kosten sinnvollerweise in Zeiten der Corona-Pandemie eingesetzt werden könnten. Es wären ein paar Cent, die Leben retten – stattdessen werden Milliarden für Atomwaffe…

  • 04. Aug 2020

    pax christi Präsident Bischof Kohlgraf: Atomwaffen ächten noch im Jahr 2020

    pax christi fordert den Beitritt Deutschlands zum Atomwaffenverbotsvertrag der Vereinten Nationen - Erklärung des pax christi Präsidenten, Bischof Peter Kohlgraf, anlässlich des 75. Gedenkens der Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 2020.

  • 03. Aug 2020

    Mit Kampfdrohnen und Killerrobotern - für gerechten Frieden?

    pax christi Kommission Friedenspolitik veröffentlicht Dossier in Fachzeitschrift "Wissenschaft und Frieden".

  • 20. Jul 2020

    pax christi Pilgertag 2020: Auf dem Weg des Friedens

    Unter dem Motto "Gott richtet unsere Füße auf den Weg des Friedens" führte der Pilgertag am Samstag, 18.07.2020, in die Nachbardiözese, auf die Insel Reichenau. Pilgernde aus der Erzdiözese Freiburg und der Diözese Rottenburg-Stuttgart machten sich dabei gemeinsam auf den Weg.

  • 01. Jul 2020

    Über 20 Mahnwachen zur Übergabe des Schrei nach Hoffnung aus Palästina

    In Rottenburg übergab Wiltrud Rösch-Metzler, Vorsitzende von pax christi Rottenburg-Stuttgart, den Schrei nach Hoffnung an den Leiter der Hauptabteilung Weltkirche, Heinz Detlef Stäps.

  • 30. Jun 2020

    Neues Factsheet: Israelische Siedlungen in besetzten palästinensischen Gebieten

    Was genau sind eigentlich "israelische Siedlungen" und wo befinden sie sich? Welche Folgen haben sie für die palästinensische Bevölkerung? Wieso verstößt der israelische Siedlungsbau gegen das Völkerrecht? Wichtige Informationen zu diesen Fragen und Aktionsmöglichkeiten bietet das neue pax christi Factsheet.

  • 24. Jun 2020

    Schrei nach Hoffnung aus Palästina an die Christenheit weltweit

    Im Blick auf die drohende Annexion von Teilen Palästinas wird pax christi Rottenburg-Stuttgart am Freitag, 26. Juni 2020 eine Mahnwache in Rottenburg abhalten.

  • 08. Jun 2020

    Neuer pax christi Newsletter erschienen!

    Der 24. Newsletter von pax christi Rottenburg-Stuttgart ist erschienen.

  •  
    » weitere Meldungen anzeigen zurück

    Aktiv

    Kontakt