Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Büchel 100 Sek vor Zwölf.JPGBild: Video Projektgruppe "Kirchen gegen Atomwaffen"

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Es ist 100 Sekunden vor Zwölf: Online-Aktionstag für weltweites Atomwaffenverbot

06. Jun 2020

Der 3. Kirchliche Aktionstag (in Büchel) für ein weltweites Atomwaffenverbot fand in diesem Jahr online statt.

Ursprünglich als Aktionstag am Fliegerhorst Büchel geplant, zu dem u.a. die Ev. Landeskirche in Württemberg und pax christi Rottenburg-Stuttgart mit einer eigens organisierten Busanreise eingeladen hatten (siehe Flyer im Download-Bereich), fand der Aktionstag dieses Jahr coronabedingt virtuell statt. 


(Bild: Proteste am Fliegerhorst Büchel im Jahr 2019)

Die Projektgruppe "Kirchen gegen Atomwaffen" hat hierzu ein Video erstellt, das ab dem 6.06.2020 auf Youtube abgerufen werden kann. Darin u.a. Grußbotschaften von 

  • Präses Annette Kurschus, Stellvertretende Ratsvorsitzende der EKD
  • Dr. Isabel Apawo Phiri, beigeordnete Generalsekretärin des ÖRK
  • Bischof Peter Kohlgraf, Präsident der deutschen pax christi Sektion, Bischof von Mainz 
 

Aktiv