Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Koop für den Frieden Banner.png

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Weckruf - Deutscher Beitrag zu einer atomwaffenfreien Welt

10. Feb 2021

Iran-Deal erneuern, Atomwaffenverbotsvertrag beitreten, Abrüstung verhandeln - neue Pressemitteilung der Kooperation für den Frieden.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Die Kooperation für den Frieden, der Zusammenschluss von über 50 Friedeninitiativen und Organisationen in Deutschland, fordert von der Bundesregierung sofortige entschlossene diplomatische Initiativen, um die wachsenden Gefahren der weltweiten Atombewaffnung einzudämmen. Die Kooperation sieht in der nuklearen Rüstungskontrolle und der konsequenten Abrüstung dieser Massenvernichtungswaffen einen wesentlichen Bestandteil einer unbedingt erforderlichen Politik für einen friedlichen internationalen Ausgleich der Interessen. (...)

Hier finden Sie die vollständige Pressemitteilung.

Wiltrud Rösch-Metzler, Vorsitzende von pax christi Rottenburg-Stuttgart gehört neben Philipp Ingenleuf und Jens-Peter Steffen zu den Sprecher*innen der Kooperation für den Frieden.