Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
PCI Afghanistan.JPGBild: Pax Christi International

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Ein vorläufige Bilanz: 20 Jahre NATO-Krieg in Afghanistan

01. Nov 2021

Konferenz der Friedensbewegung in Frankfurt am Main - Erklärung des Träger:innenkreises.

Militärinterventionen dürfen kein Mittel deutscher Außenpolitik sein. Sie verletzten das Völkerrecht, sind inhuman, menschenverachtend und lösen kein politisches Problem. Kriege – wie auch der in Afghanistan - werden um geostrategische, handelspolitische Interessen, um Ressourcen und politischen Einfluss geführt. Alle Auslandseinsätze der Bundeswehr sind auch deshalb umgehend zu beenden. Stattdessen ist ein Paradigmenwechsel zu einer zivilen Sicherheits- und Friedenspolitik notwendig. Das ist das Fazit der Afghanistankonferenz "20 Jahre NATO-Krieg in Afghanistan – eine vorläufige Bilanz".

Hier finden Sie die Abschlusserklärung der Konferenz im Wortlaut.

Die Erklärung wird getragen von: Kooperation für den Frieden, Bundesausschuss Friedensratschlag, IPPNW Deutschland, pax christi Rottenburg-Stuttgart, DFG-VK Hessen, Attac-AG Globalisierung und Krieg.

pax christi Rottenburg-Stuttgart zählt auch zu den Unterstützer:innen der Afghanistankonferenz, die am 31.10.2021 im Gewerkschaftshaus in Frankfurt am Main stattfand.

Hier finden Sie Informationen zur Spendensammlung "Winter-Hilfe Afghanistan" der Friedens- und Zukunftswerkstatt e.V.